Beginn des Seitenbereichs: Unternavigation:

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Neuigkeitensuche

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

In memoriam em.o.Univ.-Prof. DDr. Waldemar Jud

(Foto: Winkelmann)

Professor Waldemar Jud ist am 12.3.2018 verstorben. Er war seit 1984 bis zu seiner Emeritierung im Jahr 2012 ordentlicher Universitätsprofessor am Institut für Unternehmensrecht, welches er mehrere Jahre als Vorstand geleitet hat. Waldemar Jud war ein faszinierender Mensch: Seine unglaublich schnelle Auffassungsgabe, sein analytisches Denkvermögen und seine Wortgewandtheit machten ihn einerseits zu einem in der Wirtschaftspraxis anerkannten und begehrten Experten und andererseits jedes Gespräch mit ihm zu einem kleinen Abenteuer und zu einem mitunter auch gefürchteten Diskussionspartner. Deshalb und aus anderen Gründen war Waldemar Jud zugleich wohl auch jemand, der stark polarisiert hat. Seine Angewohnheit, Dinge sehr direkt anzusprechen, sein mitunter beißender Humor und die ihm eigene Launenhaftigkeit stellten für seine Umgebung eine Herausforderung dar, die von manchen besser und von anderen weniger gut bewältigt wurde. Waldemar Jud hatte also durchaus seine Ecken und Kanten, und auch sie waren Teil seiner vielschichtigen Persönlichkeit, die es durch Intelligenz und juristische Brillanz immer wieder mit Leichtigkeit verstand, die unmittelbare Umgebung in ihren Bann zu ziehen. Er mag daher so manches gewesen sein, eines war er gewiss nicht: gewöhnlich. Waldemar Jud war vielmehr in jeder Hinsicht außergewöhnlich – als Lehrer an der Universität, als von der Praxis geschätzter Experte, als Mensch.

Ende dieses Seitenbereichs.
Zur Übersicht der Seitenbereiche.