Neuigkeiten

Wer bringt die Waffen zum Schweigen?

Erika De Wet, Institut für Völkerrecht und Internationale Beziehungen

Haiti: Apocalypse now?

William O’Neill, the UN expert on human rights and Haiti shared insights on the “apocalyptic” status quo in the crisis-ridden country.

Premiere: 1. Grazer Zivilrechtstag

Am Freitag, dem 19. April 2024, fand der erste Grazer Zivilrechtstag an der REWI Uni Graz statt. Viele weitere sollen folgen.

Antrittsvorlesungen Matthias Lukan und Jürgen Pirker

Was kennzeichnet die staatliche Verwaltung und wie stehen Recht und Sprache zueinander?

Lebanon - In a State of Unrest: Presentation and Discussion

The UNI-ETC, the Department of Global Governance and the Conflict Peace Democracy Cluster invited to a presentation and discussion to conclude the photo exhibition "Lebanon: In a state of unrest"

Positive Obligations, Effective Execution?

Vladislava Stoyanova, University of Lund (Sweden), joins us as Land Steiermark Fellow in Law and Innovation. She is an expert on human rights and especially on the European Convention on Human Rights and Fundamental Freedoms. Presently, she is conducting research on the execution of judgements relating to violations of positive obligations under the Convention. We spoke to her about differences in academic culture, her work in Graz and about the condition of the Council of Europe.

Das war der Vis Moot 2023/24

31. Willem C. Vis International Commercial Arbitration Moot: Wettkampf der besten Argumente

Wie unabhängig hätte es der EuGH gerne?

Land-Steiermark-Fellow Verena Allstadt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Düsseldorfer Institut für Energierecht und am Lehrstuhl für Deutsches und Ausländisches Öffentliches Recht, Völkerrecht und Europarecht an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Wir haben mit ihr über ihr Forschungsprojekt im Energie- und Klimaschutzrecht, das sich vor allem darum dreht, wie unabhängig nationale Regulierungsbehörden im Energiesektor nach den Vorgaben des Europarechts sein müssen, ihre Arbeit hier an unserer Fakultät und ihre ersten Eindrücke von Graz gesprochen.