News

And the Research Prizes Go to...

...Miriam Hofer, Maximilian Lakitsch und Marlene Peinhopf. Sie sind die REWI-Forschungspreisträger*innen des Jahres 2023!

Strafrechts- und Kriminalitätsvergleich LIVE vor Ort

Wer in Deutschland von höchster Stelle Recht bekommen will, geht nach Karlsruhe. Studierende der REWI Uni Graz und der Universität Wien machten sich auf den Weg dorthin, um Gemeinsamkeiten und Unterschiede im Recht zu ergründen.

Sieg beim Österreichischen Moot Court aus Arbeitsrecht

Team Graz auf Platz 1 im Bundesfinale - wir gratulieren!

Moot Court Zivilrecht: Graz brilliert in Salzburg

Studierende unserer Fakultät erringen im Bundesfinale nicht nur den 2. Platz, sondern erhalten auch den Preis für den besten Schriftsatz

Services to the Republic

Award of the Grand Badge of Honour in Silver with Star to Prof. Helmut Tichy

Anhaltende Bekenntnisse: 30 Jahre EU-Referendum in Österreich

Hoher Besuch in der Aula: Bundesministerin Karoline Edtstadler zu Gast beim 9. Rechtshistorischen Dialog zum Thema „30 Jahre EU-Referendum in Österreich: 12. Juni 1994“

Lehrbuch mit Auszeichnung

Bernd Wieser und Co-Herausgeber*innen für "Besonderes Verwaltungsrecht der Ukraine" geehrt: Am 18. Mai 2024 wurde das deutschsprachige Lehrbuch „Besonderes Verwaltungsrecht der Ukraine“ (Herausgeber: Bernd Wieser, Yaroslav Lazur, Tetyana Karabin, Oleksandr Bilash) beim II. Allukrainischen (nationalen) Wettbewerb für wissenschaftliche und Lehrpublikationen zu Recht, Sicherheit und europäischer Integration „Juridica“ mit dem 1. Preis ausgezeichnet. Wir gratulieren herzlich!

Richter:innenwoche 2024: Zukunft Justiz, Zukunft KI?

Welchen Platz nehmen Systeme Künstlicher Intelligenz im Gerichtssaal ein, und was gilt es dabei zu beachten? Das bewegte im Mai 2024 die Richter:innenwoche in Graz, die unter dem Generalthema „Zukunft Justiz – Künstliche Intelligenz – Nutzen, Gefahren und Herausforderungen“ stand. Selbstverständlich mit dabei: Forschende unserer Fakultät.