Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Verbraucherschutz und Meinungsfreiheit in sozialen Netzwerken

Donnerstag, 30.04.2020

Online-Workshop am 14.5.2020

Dem Verbraucher_innenschutz und der Meinungsfreiheit in sozialen Netzwerken ist am 14. Mai ein von Univ.-Prof. Dr. Brigitta Lurger und Mag. Dr. Matthias Kettemann organisierter Online-Workshop gewidmet. Dieser bleuchtet vielseitige im Zusammenhang mit sozialen Netzwerken stehende Aspekte wie Verbraucher_innenschutz, Privatautonomie, einseitige Regelsetzung, Entscheidungsforschung, staatliche Kontrolle, Meinungsfreihet oder Rechtsschutz. Alle Infos zum Workshop, zu Referent_innen und Programmpunkten finden Sie hier.

Zeit: 14. Mai 2020, 14 bis 18 Uhr

Ort: Online (via Skype for Business)

Um Anmeldung per E-Mail bei Professorin Brigitta Lurger (unter brigitta.lurger(at)uni-graz.at) wird gebeten. Sie erhalten rechtzeitig vor der Veranstaltung den entsprechenden Link, um sich live dazuzuschalten.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.