Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

REWI-Forscherin des Monats Dezember

Donnerstag, 19.12.2019

Lily Zechner (Institut für Finanzrecht)

Wir freuen uns, Univ.-Ass. Mag. Lily Zechner (Institut für Finanzrecht) als Forscherin des Monats Dezember vorstellen zu dürfen. Lily Zechner hat für ihr Dissertationsprojekt „Internetbasierte Plattformen: Neuordnung staatlicher Intermediäre am Beispiel des Umsatzsteuerrechts“ kürzlich ein DOC-Stipendium der Österreichischen Akademie der Wissenschaften (ÖAW) erhalten. Im Rahmen dieses Projekts erforscht die Nachwuchswissenschafterin, wie der Umsatzsteuervollzug bei innovativen, digitalen Geschäftsmodellen funktionieren kann. Während sich das materielle Umsatzsteuerrecht an Veränderungen in der Wirtschaft anpasst, stellt der Vollzug die internationale Staatengemeinschaft bislang vor bedeutende Herausforderungen. Lily Zechner erarbeitet daher, wie die österreichische und europäische Gesetzgebung auf die neuen Geschäftsmodelle reagieren könnten.

Weshalb sich Lily Zechner gerade mit diesem Thema beschäftigt und welchen Mehrwert sie sich daraus für die Gesellschaft erhofft, lesen Sie in ihrer Sedcard, die Sie hier aufrufen können. Ein kurzes Video zur Forscherin des Monats, in welchem sie u.a. von ihrer Freude am wissenschaftlichen Arbeiten und ihrem Dissertationsprojekt erzählt, können Sie hier aufrufen.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.