Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Landeskrankenhaus - Universitätsklinikum Graz Stabsstelle Recht und Beschwerden


Der Stabsstelle obliegt die unternehmensinterne Rechtsberatung, die Erstellung und Überprüfung von Verträgen sowie die (gerichtliche) Forderungseintreibung. Ferner ist die Abteilung für das Sachschadenmanagement, die interne Aufarbeitung von Personenschadensfällen und die Beschwerdebearbeitung zuständig.

PraktikantInnen werden insbesondere für folgende Tätigkeiten herangezogen:

  • Vorbereitung von Rechtsberatungen in den Bereichen Medizin-, Krankenanstalten-, Schadenersatz- und Berufsrecht
  • Unterstützung bei der Durchführung von Exekutionen
  • Mitwirkung am Personen- und Sachschadensmanagement
  • Mitwirkung am Regress bei drittverschuldetem Krankenstand
  • Unterstützung im Vertragsmanagement
  • Mitwirkung am Beschwerdemanagement
  • Aktualisierung von Serviceunterlagen
  • Teilnahme an Besprechungen

 

ANGABEN ZUM PRAKTIKUM
Ort Graz
Praktikumsplätze 1
Dauer 4 Wochen / 40h/Woche
Zeitraum Juni – August
Schwerpunkte Siehe oben
Voraussetzungen Fachprüfungen Bürgerliches Recht, Zivilgerichtliches Verfahren,
Strafrecht und Verwaltungsrecht; gute EDV-Kenntnisse, insbesondere gute Kenntnisse im Umgang mit Rechtsdatenbanken
Bezahlung € 750,– /4 Wochen
Bewerbungsfrist 1. Dezember 2021

Kontakt

Dekanat

Universitätsstraße 15/BE
8010 Graz

Ansprechperson:

Allg. Voraussetzungen (zum Zeitpunkt der Bewerbung):

  • Aktives Jus-Studium an der Universität Graz (Diplomstudium oder Doktorat)
  • Abgeschl. 1. Studienabschnitt im Diplomstudium
  • Erfüllung der Bewerbungs- voraussetzungen der PraktikumsanbieterInnen
  • Fristgerechte Abgabe der Bewerbungsunterlagen
  • Max. 4 Bewerbungen pro Praktikumszeitraum
  • Keine gleichzeitige Direktbewerbung

Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (adressiert an AnbieterIn)
  • Studienerfolgsnachweis

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.