Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Antidiskriminierungsstelle Steiermark


Die Antidiskriminierungsstelle wurde 2012 vom Land Steiermark initiiert und stellt eine Erstanlauf-, Clearing-, Beratungs- und Monitoringstelle für alle steirischen Bezirke dar. Die Antidiskriminierungsstelle leistet einen wertvollen Beitrag zur Bewusstseinsbildung und Sensibilisierung, bündelt und stärkt bestehende Einrichtungen und Aktivitäten und deckt fehlende Strukturen in der Beratung ab.

Bei einem Praktikum in der Antidiskriminierungsstelle Steiermark erhalten PraktikantInnen die Möglichkeit, Antidiskriminierungsrecht auf nationaler, europäischer wie internationaler Ebene anzuwenden. Sie unterstützen bei der Beurteilung komplexer rechtlicher Anfragen, bekommen die Möglichkeit, Beratungen, Workshops, Vorträgen und Verhandlungen beizuwohnen und erlangen erste Einblicke in die Rechtsberatung. Ebenso unterstützen PraktikantInnen die Bearbeitung der über die App „BanHate“ (gegen Hasspostings) einlangenden Meldungen. In einem fortgeschrittenen Praktikumsstadium werden eigenständig Interventionsschreiben, Beschwerden oder Stellungnahmen verfasst.

 

ANGABEN ZUM PRAKTIKUM
Ort Graz
Praktikumsplätze 9 Plätze pro Jahr
Dauer 1 – 2 Monate, 3 – 4 (Halb-)Tage/Woche; 
Stundenausmaß: ca. 20 pro Woche
Zeitraum Laufend
Schwerpunkte Antidiskriminierungsrecht auf nationaler, europäischer wie internationaler Ebene
Voraussetzungen Großes Interesse an der Arbeit im Bereich Antidiskriminierung und Menschenrechte, Besuch der Legal Clinic zu Antidiskriminierung und Integrationsfragen von Vorteil
Bezahlung Keine (NGO)
Bewerbungsfrist 1. August (WS 2021/22) bzw. 1. Dezember (SS 2022)

Kontakt

Dekanat

Universitätsstraße 15/BE
8010 Graz

Ansprechperson:

Allg. Voraussetzungen (zum Zeitpunkt der Bewerbung):

  • Aktives Jus-Studium an der Universität Graz (Diplomstudium oder Doktorat)
  • Abgeschl. 1. Studienabschnitt im Diplomstudium
  • Erfüllung der Bewerbungs- voraussetzungen der PraktikumsanbieterInnen
  • Fristgerechte Abgabe der Bewerbungsunterlagen
  • Max. 4 Bewerbungen pro Praktikumszeitraum
  • Keine gleichzeitige Direktbewerbung

Bewerbungsunterlagen:

  • Lebenslauf
  • Motivationsschreiben (adressiert an AnbieterIn)
  • Studienerfolgsnachweis

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.