Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Bachelorstudium Wirtschaftsrecht für technische Berufe

Mindeststudienzeit / ECTS 6 Semester / 180 ECTS
Akademischer Grad Bachelor der Rechts- und Wirtschaftswissenschaften (LL.B. oec.)
Sprache Deutsch
zugangs-
beschränkt (Aufnahmeprüfung)
nein
Ergänzungs-
prüfung
keine (Latein nicht erforderlich!)

Das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht für technische Berufe eröffnet den Absolventinnen und Absolventen in Kombination mit ihrer technischen Ausbildung ein breites Berufsfeld. Sie erweitern aufbauend auf ihrer Vorbildung in einem technischen Beruf (z.B. Bautechnik, Elektrotechnik, Maschinenbau, Mechatronik, Wirtschaftsingenieurwesen) ihre Qualifikation für den Arbeitsmarkt durch ihr zusätzlich erworbenes juristisches und betriebswirtschaftliches Wissen.
Dieses Studium ist primär arbeitsmarktbezogen. Den Absolventinnen und Absolventen steht freilich nach einem weiterführenden Masterstudium auch die Möglichkeit offen, wissenschaftlich im Querschnittbereich Recht – Technik – Wirtschaft tätig zu werden.

 

  • Praxis- und anwendungsorientiertes Studium
  • Schwerpunkt auf wirtschaftsrechtliche Fächer
  • Kurze Studiendauer

  ECTS

Modul A Einführung in das Recht
Modul B Zivilrecht
Modul C Öffentliches Wirtschaftsrecht
Modul D Unternehmens- und Gesellschaftsrecht
Modul E Verfahrensrecht
Modul F Europarecht
Modul G Projektabwicklung für TechnikerInnen
Modul H Vertiefung Öffentliches Wirtschaftsrecht
Modul I Rechnungswesen, Steuern und Finanzierung
Modul J Vorsorge- und Krisenmanagement
Modul K Schutz des geistigen Eigentums
Modul L Wissenschaftliches Arbeiten und die Genderdimension des Rechts

18,5
19
16
9,5
11,5
4,5
17,5
15
19
11
11,5
9

Freie Wahlfächer
Berufsorientierte Praxis im Rahmen der Freien Wahlfächer

 9
Bachelorarbeit 9
Gesamt 180

StudienbewerberInnen, die noch nie an der Universität Graz eingeschrieben waren bzw. die letztmalig vor 1990 eingeschrieben waren, müssen ihre Daten vor der persönlichen Einschreibung in der Studien- und Prüfungsabteilung über UNIGRAZonline erfassen.

Nähere Informationen finden Sie hier: Datenerfassung zur Inskription

Finden Sie Anerkennungsinformationen über bereits absolvierte Leistungen aus dem Diplomstudium JUS hier

Gem. § 5 Curriculum für das Bachelorstudium Wirtschaftsrecht für technische Berufe ist von Studierenden im Rahmen der Lehrveranstaltungen B-K eine eigenständige schriftliche Arbeit (Bachelorarbeit) zu verfassen. Diese eigenständige schriftliche Arbeit umfasst ca. 30-40 Seiten, hat in ihrem formalen Aufbau einer wissenschaftlichen Publikation zu folgen und wird mit 9 ECTS bewertet.

Eine Anerkennung von Bachelorarbeiten ist ausgeschlossen.

Mehr Informationen

Sobald Sie alle Leistungen laut Studienplan (Pflichtfächer, Bachelorarbeit und freie Wahlfächer) positiv absolviert haben und diese auch dem SPO-Baum zugeordnet sind, können Sie über das Downloadcenter Ihr Bachelorzeugnis online beantragen.

 

Beachten Sie bitte auch die allgemeinen Informationen zu Abschlusszeugnissen!

Referat für Studium und Lehre

Servicestelle für Studierende

RESOWI Bauteil A/EG
Universitätsstraße 15
8010 Graz

Telefon:+43 (0)316 380 - 3072

Ein Einbringen von Anfragen/Anträgen ist auch weiterhin per E-Mail/Telefon möglich!
Für einen persönlichen Gesprächstermin können Sie unter https://rewi.uni-graz.at/de/terminbuchungen/ einen Termin buchen.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.