Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

JUS-Club

Exklusiv für alle Absolventinnen, Absolventen und Studierenden der Rechtswissenschaftlichen Fakultät sowie alle an rechtswissenschaftlichen Themen Interessierten wurde der JUS-Club im Jahr 2008 als Sektion des alumni UNI graz ins Leben gerufen.

Neben Vorträgen, Weiterbildungsangeboten zu aktuellen juristischen Themen, Praxisveranstaltungen u.v.m. bietet Ihnen der JUS-Club die Möglichkeit, Teil eines exklusiven Netzwerks zur Kontaktpflege und zum Informationsaustausch auf universitärem Niveau zu sein.  

Sie sind noch kein Mitgliled? Hier können Sie es werden. Der Mitgliedschaftsbeitrag beläuft sich auf 26 Euro pro Jahr (ermäßigt: 11 Euro/Jahr für Studierende und Bedienstete der Karl-Franzens-Universität). Und hier finden Sie Ihre JUS-Club-Vorteile im Überblick.

Schon Mitglied? Dann können Sie gewinnen: Unter allen JUS-Club-Geburtstagskindern des Monats wird eine kleine Überraschung verlost. 

 

Was hält der JUS-Club für Sie im Sommersemester bereit?

 

Achtung abgesagt: 26. März 2020

„Die österreichische Wirtschaftsverfassung im Spiegel des Verfassungsgerichtshofes“

Univ.-Prof. DDr. Christoph Grabenwarter (Präsident des Verfassungsgerichtshofs)

Der Verfassungsgerichtshof hat in den vergangenen Jahrzehnten in seiner Rechtsprechung insbesondere zu den wirtschaftlichen Grundrechten Rahmenbedingungen zur österreichischen Wirtschaftsverfassung formuliert. Präsident Grabenwarter wird in seinem Vortrag auf einige wichtige Linien in der Rechtsprechung des Verfassungsgerichtshofes eingehen und dabei auch die Frage des Investorenschutzes beleuchten.

(Veranstaltung in Kooperation mit dem SOWI-AV und WdF-Steiermark)

 ~ o ~

Achtung verschoben: 30. März 2020 (neuer Termin folgt)

Jus Update: Aus der Praxis des Zustellrechts (exklusiv für JUS-Club-Mitglieder)

Dr. Renate Krenn-Mayer (Abteilung 3 Verfassung und Inneres, Land Steiermark)

Das erste Jus Update dieses Jahres greift wichtige Aspekte des Zustellrechts unter Berücksichtigung der letzten gesetzlichen Änderungen auf. Nach einem allgemeinen Überblick werden in der Praxis häufig wiederkehrende Fragen beleuchtet. Dabei wird u.a. auf die elektronische Zustellung, auch in Zusammenhang mit der Amtssignatur, und auf die Zustellung im Ausland eingegangen.

 

~ o ~

Achtung verschoben: 20. April 2020 (neuer Termin folgt)

Jus Update: Die Steiermärkische Baugesetznovelle 2019 – Eckpunkte und Neuerungen (exklusiv für JUS-Club-Mitglieder)

Mag. Dr. Heinz Schwarzbeck (Abteilung 13 Umwelt und Raumordnung, Land Steiermark)

Mit der Steiermärkischen Baugesetznovelle 2019, die am 04.02.2020 in Kraft getreten ist, wurde das Baugesetz vor dem Hintergrund einer Verfahrensvereinfachung und -beschleunigung umfangreich novelliert. Der zweite Jus Update-Termin streicht die Eckpunkte sowie die wichtigsten Änderungen dieser Novelle hervor. Schwerpunkte werden insbesondere bei den geänderten Verfahrensregelungen sowie neuen Vorgaben für Bauvorhaben gesetzt. 

Anmeldung (erforderlich): jus.club@alumni.uni-graz.at

Ort: wird bekanntgegeben

~ o ~

Achtung verschoben: 9. Juni 2020 (neuer Termin folgt)

Jus Update: Urheberrecht – ein Update (exklusiv für JUS-Club-Mitglieder)

Univ.-Prof. Dr. Elisabeth Staudegger, Mag. Anna Haselbacher, Mag. Philipp Maier (Karl-Franzens-Universität Graz)

Fotos, Texte, Filme, Links oder Daten gewinnen durch deren umfassenden Einsatz in neuen Medien und Technologien stetig an Bedeutung. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, wann etwas wofür und unter welchen Voraussetzungen genutzt werden darf. Das Update zum Urheberrecht gibt Ihnen einen aktuellen Überblick über die Entwicklungen in Judikatur und Gesetzgebung.

~ o ~

Achtung abgesagt: 17. Juni 2020

25 Jahre Mitgliedschaft Österreichs in der EU

Am 1. Jänner jährte sich Österreichs Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft zum 25. Mal. Viel hat sich seither getan: Meilensteine wurden erreicht, große Herausforderungen haben sich ergeben. Die Diskussion wird diese beleuchten und ihre oft gar nicht so bekannten Hintergründe zum Vorschein bringen. Spannend wird auch der Blick der Diskussionsgäste in die EU-Zukunft.

(Veranstaltung in Kooperation mit dem Rechtshistorischen Dialog)

~ o ~

Achtung verschoben: 1. Juli 2020 (neuer Termin folgt)

Jus Update: Das neue Sozialhilfe-Grundsatzgesetz des Bundes und das Ausführungsgesetz des Landes Steiermark (exklusiv für JUS-Club-Mitglieder)

Mag. Dr. Katrin Lechner-Struger (Abteilung 11 Soziales, Arbeit und Integration, Land Steiermark)

Das Sozialhilfe-Grundsatzgesetz des Bundes gemäß Art. 12 B-VG führte im Jahr 2019 österreichweit grundlegend neue Standards im Bereich der Sozialhilfe (Mindestsicherung) ein. Höchstsätze lösten Mindeststandards ab, Sachleistungen traten vermehrt an die Stelle von Geldleistungen, Geldleistungen wurden gedeckelt. Die Vortragende greift die für die Praxis wichtigen Änderungen auf und erläutert einerseits die Umsetzung der bundesweiten Vorgaben und andererseits die den Ländern überlassenen Spielräume im Ausführungsgesetz der Steiermark.

 

Kontakt

Sektionsleiter JUS-Club
Universitätsstraße 15/BE 8010 Graz
MMag. Dr. Wolfgang Schleifer Telefon:+43 (0)316 380 - 3306
Fax:+43 (0)316 380 - 9420

Kontakt

alumni UNI graz
Geidorfgürtel 21/1 8010 Graz
Mag. Martina Mayer-Krauss Telefon:+43 (0)316 380 - 1820
Fax:+43 (0)316 380 - 9175

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.