Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Run auf die REWI

Montag, 20.07.2020

Knapp 700 Interessent_innen für 600 Studienplätze

Enorm ist der Andrang auf die Studienplätze an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät: Für das Studienjahr 2020/21 stehen insgesamt 600 Plätze für Studienanfänger_innen des Jus-Diplomstudiums zur Verfügung – bis zum Fristende am 15. Juli haben sich dafür beinah 700 Interessent_innen registriert. „Die große Resonanz bezeugt, wie attraktiv das Angebot der REWI für künftige Studierende ist“, freut sich der Dekan der REWI-Fakultät Christoph Bezemek und ergänzt: „Unser Anspruch ist es, Studierende bestmöglich auszubilden und für den späteren Karriereweg vorzubereiten. Besonders hervorheben möchte ich unter unseren vielseitigen Initiativen das im letztem Jahr ausgesprochen erfolgreich gestartete Mentoringprogramm für Studienanfänger_innen sowie unser ganz neues Exzellenzprogramm law:excel.“

Für die 696 registrierten Interessent_innen geht es nun in die erste Stufe des Aufnahmeverfahrens: das sog. Online-Self-Assessment (OSA). „Das Online-Self-Assessment ist ein entscheidender Schritt des Aufnahmeverfahrens, der unbedingt rechtzeitig bis 31. Juli zu absolvieren ist, um sich die Möglichkeit zu sichern, im kommenden Studienjahr an der REWI mit dem Jus-Diplomstudium zu beginnen“, führt Studiendekanin Gabriele Schmölzer aus. Bereitgestellt ist das Online-Self-Assessment im Bewerbungstool der Uni Graz.

Weitere Infos finden Sie auf dem Uni Graz-Portal zum Studienzugang, das Sie hier aufrufen können.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.