Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

REWI-Forscherin des Monats März

Dienstag, 17.03.2020

Brigitta Lurger (Institut für Zivilrecht, Ausländisches und Internationales Privatrecht)

Der spannenden Frage, wie lebensnah der Konsument_innenschutz gesetzlich ausgestaltet ist, geht unsere REWI-Forscherin des Monats März Univ.-Prof. Dr. Brigitta Lurger, LL.M. nach. Gemeinsam mit Psycholog_innen und Ökonom_innen untersucht die Zivilrechtlerin dabei einen zentralen Punkt unseres täglichen Lebens: Kaufentscheidungen. Werden wir durch die Vielzahl an Informationen, die etwa vor dem Klick auf „Kaufen“ auf uns einprasseln, tatsächlich vor Fehlentscheidungen geschützt oder könnten alternative gesetzliche Regelungen Verbraucher_innen effektiver schützen?

Weshalb Brigitta Lurger gerade dieses Forschungsthema behandelt oder was sie Ihren Studierenden mit auf den Weg geben möchte, lesen Sie in Ihrer Sedcard, die Sie hier aufrufen können. Ein kurzes Video, in welchem Sie u.a. erfahren, wieso sie fast das Studium gewechselt, welche Vorlesung sie letztlich aber doch von Jus begeisterst hat, können Sie hier aufrufen.

 

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.