Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Jus trifft Wirtschaft

Montag, 24.06.2019, Universität, Studieren

Neuer Kurs "Rechtswissenschaften für BetriebswirtInnen"

Wenn aus zwei Disziplinen eine Karriere wird: Der neue berufsbegleitende Kurs „Rechtswissenschaften für BetriebswirtInnen“ vermittelt Betriebswirt_innen eine kompakte und fundierte juristische Ausbildung.

Juristische Grund- und Zusatzkompetenzen gewinnen im Berufsalltag von Betriebswirt_innen zunehmend an Bedeutung – ohne Paragraphen kommen Betriebswirt_innen nicht mehr aus. „Die stets zunehmende Normenflut auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene bringt mit sich, dass eine erfolgreiche betriebswirtschaftliche Berufsausübung ohne ausreichende Rechtskenntnisse nicht mehr denkbar ist. Der Universitätskurs vermittelt das dafür notwendige Rüstzeug“, hält Bettina Nunner-Krautgasser, wissenschaftliche Leiterin des neuen Kurses, fest.

Fit in Sachen Recht

Der Kurs qualifiziert dazu, materielle Rechtspositionen zu erfassen, die Funktionsweisen und Methoden der (gerichtlichen) Durchsetzung von Rechtspositionen zu verstehen sowie rechtliche Fragestellungen zu analysieren und zu lösen. „Diese Fähigkeit, die rechtliche Durchführbarkeit betriebswirtschaftlicher Entscheidungen sowie deren Rechtsfolgen abzuschätzen, wird im Universitätskurs praxisorientiert vermittelt“, so Johannes Zollner, stellvertretender wissenschaftlicher Leiter des Kurses. Der neue Kurs ist Teil des LL.M.-Programms in Wirtschaftsrecht und kann ab Herbst 2019 nun auch gesondert besucht werden.

 

>>Weitere Informationen zum neuen Universitätskurs

 

Dauer: 1 Semester, berufsbegleitend
Umfang: 30 ECTS
Abschluss: Universitätszertifikat
Starttermin: 27. September 2019
Anmeldeschluss: 30. Juni 2019

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.