Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Ernst Mach-Worldwide Fellow @REWI

Freitag, 02.07.2021

Tamara Favaro forscht zu neuen Technologien und Clean Energy Transition

Tamara Favaro ist seit Kurzem als Ernst Mach-Worldwide Fellow an der REWI Graz und geht hier einem Forschungsprojekt zum Thema „Fostering LECs through Innovation in Law & Technology: The Cases of Italy and Austria“ nach. Ziel ist es zu analysieren, wie es neue Technologien, etwa Blockchains, lokalen Regierungen und lokalen Energiegemeinschaften (LECs) ermöglichen könnten, die sogenannte Clean Energy Transition zu fördern.

Fr. Favaro ist Postdoc im Bereich „Key Digital Technologies and Markets Regulation“ an der Universität Pisa, wo sie auch „Regulierungsrecht“ (Diritto della Regolamentazione) im Masterstudiengang Innovationsrecht für Unternehmen und Institutionen und „Regulierung des öffentlichen Dienstes“ (Diritto della regolazione dei servizi pubblici) im LLM Studiengang in Wirtschaftsrecht und Public Management lehrt.

Mehr zu Tamara Favaro lesen Sie hier.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.