Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Das Recht der Zukunft und die Zukunft der Rechtswissenschafter*innen

Montag, 03.05.2021

Zweites Kamingespräch im Rahmen von law:excel

Das Recht der Zukunft und die Zukunft der Rechtswissenschafter*innen lautete das Thema des zweiten Kamingesprächs, das im Rahmen der Orientierungsreihe für am Exzellenzprogramm law:excel der REWI-Fakultät interessierte Studierende stattfand.

Dr. Wolfgang Bergthaler, Assistant General Counsel der Rechtsabteilung des Internationalen Währungsfonds, Univ.-Prof. Dipl.-Inf. Dr. Stefanie Lindstaedt, Direktorin des Instituts für Interaktive Systeme & Datenwissenschaften an der TU Graz und Geschäftsführerin der Know-Center GmbH und DDr. Elisabeth Stampfl-Blaha, Managing Director von Austrian Standards International gaben spannende Einblicke in die (juristische) Berufswelt und diskutierten unter anderem zur Fortentwicklung und Komplexität des Rechts aufgrund der sich, insbesondere durch den technologischen Einfluss, stetig verändernden Lebensrealitäten. Ebenso wurden die Herausforderungen der interdisziplinären Zusammenarbeit, die unter anderem in den unterschiedlichen „Sprachen“ der jeweiligen Disziplinen gründet, thematisiert und schließlich die Anforderungen an (künftige) Juristen*innen in einem diversen internationalen Umfeld angesprochen. Moderiert wurde das Kamingespräch von Univ.-Prof. Dr. Brigitta Lurger LL.M. (Harvard), die für den „Interdisciplinary Track“ im Exzellenzprogram verantwortlich zeichnet.

Das Exzellenzprogramm bietet besonders engagierten und interessierten zukünftigen Juristinnen und Juristen die Möglichkeit, zusätzlich zum Jus-Studium weiterführende Kompetenzen zu erwerben. Nähere Informationen und weitere Veranstaltungen des Exzellenzprogramms law.excel finden Sie hier.

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.