Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

REWI in den Medien

Dienstag, 27.07.2021

Eine kurze Übersicht aktueller Medienmeldungen über bzw. unter Beteiligung von Mitgliedern der Rechtwissenschaftlichen Fakultät.

24.07.2021, Kleine Zeitung
Peter Strasser über das Gendern: Wie können wir miteinander noch reden?
Dass uns das Reden einander näherbringt, ist mittlerweile fraglich. Das Misstrauen hat sich wie Säure in unsere Sprache gefressen. Es zersetzt unser Vertrauen auf das vertraute Wort. Ein Essay von Peter Strasser.
(kleinezeitung.at)

24.07.2021, Dolomiten - das Tagblatt der Südtiroler
4 Fragen an ... Gabriel N. Toggenburg
zum Thema "Wie steht es um die Rechtsstaatlichkeit in der EU?"
(Nur in Print erschienen.)

20.07.2021, Der Standard
Die Impfpflicht - was ist das eigentlich?
Die Debatte rund um eine Impfpflicht ist so alt wie die Pandemie – sie keimt sogar schon deutlich länger. Aber was meinen wir eigentlich, wenn wir von einer Impfpflicht sprechen? Eine Klärung der Begrifflichkeiten mit Unterstützung von Anja Krasser.
(www.derstandard.at)

18.07.2021, Wiener Zeitung
Klimaschutz durch Richters Hand
Vor Gericht erzielten Klimaschützer in diesem Jahr mehrere Erfolge. Spielen sich die Richter zu Gesetzgebern auf? Ein Beitrag unter Mitwirkung von Christoph Bezemek.
(www.wienerzeitung.at)

15.07.2021, Kleine Zeitung
100 Anrainer klagen die ÖBB
Lärm vom Verschubbahnhof: Legal Clinic, ein Projekt der Uni Graz, bringt Sammelklage ein.
(Nur in Print erschienen.)

13.07.2021, ORF.at
Stadt Graz richtet Finanzweisenrat ein
Das Gremium soll die städtischen Haushaltsgeschicke über einen mehrjährigen Zeitraum beratend begleiten. Tina Ehrke-Rabel wird hier ihre finanz- und verfassungsrechtliche Expertise einbringen.
(steiermark.orf.at)

08.07.2021, Die Presse
Ludwig-Chats im U-Ausschuss?
Was die SPÖ im Nationalrat zur Kontrolle der Regierung darf, will die ÖVP nun von der SPÖ für das Rathaus. Die Begeisterung ist begrenzt. Ein Beitrag unter Bezugnahme auf ein Gutachten von Christoph Bezemek.
(diepresse.com)

07.07.2021, Kleine Zeitung
Steirer des Tages - Joseph Marko
Joseph Marko erhielt den Forschungspreis des Landes für seine Analyse von Minderheitenproblematiken in modernen Nationalstaaten.
(kleinezeitung.at)

03.07.2021, Neue Zürcher Zeitung
Wir Unzulänglichen - ein Lob der Scham
Mit der modisch gewordenen rabiaten Entsorgung heikler Traditionsbestände vergibt man sich die Möglichkeit der Scham. Erst aus der seelischen Einkehr in das Geschehene erwächst die Chance, die Welt zu einem Ort des Mitleidens und der Sanftmut werden zu lassen. Ein Gastkommentar von Peter Strasser.
(www.nzz.ch)

01.07.2021, Der Standard
Familie - oder eben nicht
Die Staatsbürgerschaft ist mehr als Familie – denn im Rechtsstaat sind es nicht die Blutsbande, sondern die Bande des Rechtsstaats, die den Einzelnen zum Teil der Gemeinschaft machen. Ein Gastkommentar von Lorin-Johannes Wagner.
(www.derstandard.at

29.06.2021, Dolomiten - das Tagblatt der Südtiroler
5 Fragen an ... Gabriel N. Toggenburg
zum Thema der slowenischen EU Ratspräsidentschaft.
(Nur in Print erschienen.) 

25.06.2021, Salzburger Nachrichten
Offene Wunden auf dem Westbalkan
Vor 30Jahren zerfiel Jugoslawien. Noch heute hadern die Nachfolgestaaten mit dem politischen Erbe. Ein Beitrag unter Mitwirkung von Florian Bieber.
(Nur in Print erschienen.) 

23.06.2021, Kurier
Aktenlieferung in den Untersuchungsausschuss: Die Hofburg ist im Dilemma
Im Streit um die U-Ausschuss-Akten liegt laut VfGH der Ball bei Alexander Van der Bellen. Der Bundespräsident ist auf sich allein gestellt. Ein Beitrag unter Mitwirkung von Christoph Bezemek.
(www.kurier.at

16.06.2021, Kleine Zeitung
Brisantes Urteil - Tödlicher Schuss auf Buben ohne weitere Folgen
Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte wies die Klage einer Witwe gegen Österreich ab. Sie klagte, weil ihr amtsbekannter, gewalttätiger Mann ihren Sohn erschießen konnte. Rechtlich nachvollziehbar, aber dennoch eine vertane Chance. Ein Beitrag unter Mitwirkung von Christoph Bezemek.
(www.kleinezeitung.at)

12.06.2021, Kleine Zeitung
Justiz als Spielball eines Polit-Konflikts?
Christoph Bezemek, Dekan der Rechtswissenschaftlichen Fakultät an der Universität Graz, über die Berufsmöglichkeiten für Juristen, die EU und Zugangsquoten
(kleinezeitung.at)

12.06.2021, Kleine Zeitung
Verfassungsrichter vor politischem Druck schützen
Ein Beitrag in der Rubrik Aussensicht von Heimo Lambauer.
(Nur in Print erschienen.)

10.06.2021, Neue Zürcher Zeitung
Rudolf Steiner - Antroposoph, Rassist
Er ist der Säulenheilige einer ganzheitlichen Lebensführung. Und doch steht der Anthroposoph Rudolf Steiner keineswegs mit weisser Weste da. Seine Schriften sind voll rassistischer Töne. Nur will das kaum jemand zur Kenntnis nehmen. Ein Gastkommentar von Peter Strasser.
(www.nzz.ch)

05.06.2021, Dolomiten - das Tagblatt der Südtiroler
5 Fragen an ... Gabriel N. Toggenburg
Verletzt der Schutz der EU-Außengrenzen den Schutz der EU-Grundrechte?
(Nur in Print erschienen.)

29.05.2021, Wiener Zeitung
Neos wollen mehr als einen Öbag-Vorstand
Auch die Strategie der Staatsholding wollen die Pinken erneut diskutieren, damit passende Chefs gefunden werden können. Ein Beitrag unter der Mirwirkung von Walter Doralt
(Nur in Print erschienen.)

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:

Ende dieses Seitenbereichs.