Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Inhalt:

Europäische und internationale Programme und Projekte

Hintergrund

Die Vorbereitung (und Durchführung) von Projekten auf europäischer und internationaler Ebene bedeutet einen beachtlichen Arbeitsaufwand, dem geringe Erfolgschancen bzw. Kompensation durch Fördermittel gegenüber stehen. Trotz steter Bemühungen der Förderinstitutionen, die Beteiligung zu vereinfachen, sind auf dem Weg zu einem erfolgreichen Projekt viele Hürden zu überwinden, die zudem nicht unbedingt mit dem eigentlichen wissenschaftlichen Inhalt des Projektvorschlags zusammenhängen. Dies kostet Zeit, Geld und Energie, die für die inhaltliche Ausarbeitung fehlen. Bei einer Ablehnung sind damit viele wertvolle Ressourcen vergeblich mobilisiert worden. Es kann daher manchmal abschrecken, ein derartiges Projekt einzureichen.

Hier setzt die volle Unterstützung der Projektentwicklung ein, die beginnend mit Ihrer Projektidee einen voll ausgearbeiteten Projektvorschlag entwickelt und einreicht. Dabei werden Ihnen so viele Tätigkeiten wie möglich und wie von Ihnen gewünscht abgenommen und durchgeführt. Auf Wunsch kann auch das Projektmanagment voll übernommen werden.


Interne Webseite (für Universitätsangehörige): http://projects.moodle.uni-graz.at/moodle/course/view.php?id=104 (moodle Selbsteinschreibung)

Zielsetzungen

Das übergeordnete Ziel ist es, die Beteiligung der Fakultätsangehörigen an europäischen und internationalen Projekten und anderen Aktivitäten zu erhöhen.

Serviceleistungen (Auszug)

  • One-Stop-Shop für alle (nicht-wissenschaftlichen) Angelegenheiten im Rahmen der Projektvorbereitung und -durchführung,
  • Sherpa-Dienste auf den Weg zum Gipfel der europäischen/internationalen Sichtbarkeit,
  • Analyse der europäischen und internationalen Programme auf Möglichkeiten zur Beteiligung von Fakultätsangehörigen,
  • Mitgestaltung von künftigen Programmen zur Ermöglichung der Beteiligung von Fakultätsangehörigen,
  • Kontaktpflege mit Stellen der Europäischen Kommission und anderen wichtigen Institutionen in Brüssel (Verbindungsbüro Brüssel, der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Graz),
  • Vermittlung von ExpertInnen für Aktivitäten der Europäischen Kommission (z.B. für Gutachtertätigkeiten),
  • Betreuung eines internationalen Netzwerkes an Kooperationspartnern aus allen Sektoren,
  • Kommunikation mit Ihren (potentiellen) Projektpartnern einschließlich in englischer, französischer und spanischer Sprache,
  • aktive Ausarbeitung und Einreichung von Projektvorschlägen mit allen zusammenhängenden Tätigkeiten auf Basis Ihrer Projektideen,
  • Schulung und Training Ihres Personals in Projektvorbereitung und -management,
  • Begleitung und/oder Durchführung zu/von Projektverhandlungen,
  • Management von Projekten,
  • etc. pp.

Team

Name / Titel Kontaktinformationen

Vones-Faschallegg, Doris, Mag. Dr.iur.

E-Mail:doris.vones@uni-graz.at

Telefon:+43 316 380 - 3259

Vivona detta Bivona, Maddalena, Dott.ssa

E-Mail:maddalena.vivona@uni-graz.at

Telefon:+43 316 380 - 6814

Kalivoda, Eva, Amtsdirektorin

E-Mail:eva.kalivoda@uni-graz.at

Telefon:+43 316 380 - 6836

Forschungsmanagement

Universitätsstraße 15/A3
8010 Graz


Ansprechperson:

Ende dieses Seitenbereichs.

Beginn des Seitenbereichs: Zusatzinformationen:


Ende dieses Seitenbereichs.